zur Startseite
StartVerfügbarkeitTarifeTechnikFAQBlogSupportKarriere

Mit AvioDSL wird in Ihrer Gemeinde eine Funk-Infrastruktur mittels neuester Funktechnologie realisiert. AvioDSL ist der neueste Standard zur Breitbandkommunikation auf Funk-Basis als vollwertige Alternative zur herkömmlichen, drahtgebundenen Kommunikation. Die eingesetzte Technologie erlaubt bei niedrigster Sendeleistung (ca. 1 Watt) Verbindungen mit höchster Geschwindigkeit auch bei großen Entfernungen.

Die overturn technologies GmbH arbeitet bei der Realisierung von AvioDSL ausschließlich mit weltmarktführenden Herstellern zusammen. Unsere Hardware erreicht nachweislich einen Datendurchsatz von bis zu 32 Mbit/s (Nettodatenrate). Die Entfernungen zwischen Versorgungspunkt und AvioDSL-Modem kann bis zu 20 Kilometer betragen.

Eine direkte Sichtverbindung ist keine Voraussetzung um AvioDSL mit Full-Speed nutzen zu können. Im näheren Umkreis unserer Versorgungspunkte kann ohne Probleme auch mit von der Umgebung reflektierten Signalen die volle Bandbreite erreicht werden.

Über eine dedizierte Richtfunkstrecke wird Ihr Ort an unseren Glasfaser-Backbone im Hochsicherheits-Rechenzentrum angebunden. Innerhalb Ihrer Ortschaft wird der Zugang zum Internet über unsere Versorgungspunkte zur Verfügung gestellt.

Über das kostenlose AvioDSL-Modem verbinden Sie sich einfach zu einer unserer Basis-Stationen. LEDs direkt am Gerät erlauben die einfache Ausrichtung und das direkte Ablesen der Signalqualität. Sie erhalten Zugang zu einer NGN-Infrastruktur (Next-Generation-Network) basierend auf zukunftsweisender Technologie. Äußerst kurze Latenzzeiten sorgen für Spaß bei Internet-Telefonie und schnellem Online-Gaming.

Das AvioDSL-Modem (links im Bild) wird auf einen unserer Versorgungspunkte ausgerichtet installiert. Dies kann zum Beispiel am Mast einer schon vorhandenen Fernseh-Antenne oder Satelliten-Anlage sein. Meist reicht allerdings eine Installation am Balkon. Im Idealfall besteht eine direkte Sichtverbindung zwischen dem Installationsort des Modems und einer unserer Access-Units.

Von unserem Modem müssen Sie nur ein einziges Kabel in das Innere Ihrer Wohnung führen und mit der mitgelieferten Indoor-Unit (rechts im Bild) verbinden. Die Indoor-Unit (IDU) sorgt dafür, dass das AvioDSL-Modem mit Strom versorgt wird und stellt Ihnen gleichzeitig den Anschluss für Ihren PC oder Router (z.B. Fritz!Box) zur Verfügung.

DEUK
      Kundenbereich      Kontakt      AGB      Impressum